Fu Kar We: F R a U is for me (and Tatouage) G
Frau G.
Mittwoch, 11. Februar 2004
Imagewandel
Beschwerdebriefe in meinem Postkasten und auch denzente Hinweise in diesem Blog liessen mich wiederholt darüber nachdenken, ob meinem Blog vielleicht nicht doch das gewisse Etwas fehlt, die kleinen, pikanten und schmutzigen Beichten, die der Bloggergemeinde scheinbar so viel Freude bereiten und die Leserschaft auch der wichtigen Wichte enorm vergrössert.

Doch wäre mein ehelicher Blümchensex tatsächlich webtauglich? Könnte er mithalten mit den unglaublichen Erlebnissen beziehungsgestörter Grosstadtschlampen, die keine Mühe scheuen, um unter haarsträubendsten Umständen den stark brustbehaarten afghanischen Milchmann inklusive zwei seiner jüngeren Brüder abzuschleppen?

Nein, no way, ich musste mir schon etwas wirklich originelles überlegen, wenn ich da mithalten wollte. Dementsprechend beschloss ich nach eifriger Grübelei zum aufwärmen einen kleinen, perversen Anruf zu starten. Ich warf mich in meine knallrote, durchsichtige Reizwäsche, meine höchsten Highheels und halterlose Strümpfe mit Spinnenmuster,um in die richtige Stimmung zu kommen. Ich genehmigte mir eine halbe Flasche Witwe Cliq und stäubte den Hörer des Telefons vorsorglich mit einer grosszügig bemessenen Ladung Koks ein, man weiss ja schliesslich nie. Doch wen sollte ich nun anrufen? Einfach irgendeine Nummer wählen und dann loslegen? Aber was, wenn eine arme, alte Omma am anderen Ende ranginge und bei meinem Gestöhne vor Schreck tot umfiele?

Da nahm mir das Schicksal meine mentalen Bemühungen ab und das Telefon klingelte, ich hauchte ein rauchiges "Häääälloooo?" in den Hörer. Am anderen Ende antwortete eine männliche Stimme: "Guten Tag, mein Name ist Jens Meyer vom Blühschön Blumenversand, Sie haben bei unserem Gewinnspiel mitgemacht." "Ach", schnurrte ich weich wie ein Kätzchen, "und, habe ich etwa Dich als Hauptgewinn abgegriffen, Schnucki?" "Wie? Ähm, nein, eigentlich haben Sie gar nicht gewonnen, aber, wir wollen Ihnen heute trotzdem gerne ein besonders günstiges Angebot machen." "Ein Angebot? Du, kleiner Schlingel, woher weisst Du denn, dass ich auf Angebote stehe? Ist es vielleicht ein schmutziges Angebot? Du Schlimmer?"
"Nein, natürlich nicht, denn alle Blühschön Produkte sind in speziellen Behältern angezüchtet, die besonders bruchfest ausgestattet werden. So bleibt auch die mitgelieferte Erde schön feucht." "Feucht? Du bist ja wirklich ein ganz schlimmer Junge. Du gehst gleich auf Ganze, wie? Komm erzähl mir mehr über feuchte Dinge." "Öhm, naja, also bei Blühschön bekommen Sie nicht nur alle Blüh- und Grünpflanzen besonders billig, auch Zubehör für Aussenteiche und Aquaristik sind in unserem Sortiment zu recht günstigen Preisen vorhanden. Beispielsweise Filteranlagen, Pumpen..." "Pumpen klingt guuuut, Honigbärchen, sehr gut. Sag mal, hast Du auch eine grosse Pumpe?" "Natürlich, als überzeugter Blühschönmitarbeiter ist es mir stets ein Bedürfnis alle unsere Produkte selbst zu testen!" "Hmmmmm, weisst Du, mein wilder Hengst, mir wäre jetzt gerade auch nach einem Belastungstest, was meinst Du Kleiner, wollen wir zusammen ein bischen testen wie weit wir gehen können?" "Das wäre ganz wunderbar! Denn wenn Sie heute für einen Betrag über 150,- Euro bestellen, müssen Sie erst im April zahlen! Na, was sagen Sie dazu?"
"Fick Dich ins Knie!"

Dieses Blog bleibt sexlos.
Hmpf.

... comment

 
Mensch Herr Meyer
Da hatte ich mich so auf spannende, alles enthüllende Storys gefreut - und dann müssen Sie anrufen und den ganzen Spaß verderben.
Danke auch.

... link  


... comment
 
Himmel...
ist das hier ein geiles Blog.
Spontan ganz herzliche Grüsse und einen schönen Abend noch :o)

... link  

 
passt das jetzt oder nicht
https://youyesyou.net/welove/jpeg/fuck.jpg

zum thema passt es allemal :-)

... link  

 
Hehehe
...und das Jahr hat schliesslich gerade erst angefangen!

... link  

 
@flourish
Herzlichen Dank für die netten Worte, sowas lese ich natürlich gerne. Auch wenn mir laut Persönlichkeitstest eh alles scheissegal ist...
Immer
Ihre Frau G.

... link  


... comment
 
Hmmmmm,
worüber handelt denn dieser Eintrag in dem "sexlosen Blog" nur? Nein, das kann nicht sein, nein, nein, hier ist doch eindeutig eine sexlose Zone, nein-nein, das verstehe ich bestimmt nur falsch..... ;o)

... link  


... comment


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.

Online seit 6984 Tagen
Letzte Aktualisierung: 2013.07.29, 16:19