Fu Kar We: F R a U is for me (and Tatouage) G
Frau G.
Montag, 30. August 2004
Sei (k)ein Frosch

Endlich abfotografiert, das Hochzeitstagsgeschenk für Herrn G..

Es handelt sich um eine grosse Milchkaffeetasse, die schon fleissig in Gebrauch ist.

Meine Freundin B. ist übrigens der Ansicht ich verschleuderte mein Talent und solle doch endlich anfangen Kapital aus meiner Kunstfertigkeit zu schlagen.

Nun stellt sich mir seit ein paar Tagen die Frage, ob ich nicht tatsächlich, zumindest eine Weile, nur noch Kunsthandwerkliches produziere und verkaufe.
Warum eigentlich nicht?

Individuelles Porzellan auf Bestellung? Gibt es dafür überhaupt einen Markt? Ich bin mir nicht wirklich schlüssig...

... link (2 Kommentare)   ... comment


Online seit 5389 Tagen
Letzte Aktualisierung: 2013.07.29, 14:19